Herzlich Willkommen bei der Eintracht Hersbruck 1949 e.V

"72" Jahre Tradition für unsern Sportverein 

NZ 26.08.2021

Eintracht für „Fusion“

Mitglieder mit großer Mehrheit für Verschmelzung mit 1. FC Hersbruck

 

Hersbruck –- Auch die Mitglieder des SV Eintracht Hersbruck haben nun der geplanten Verschmelzung mit dem „Club“ und dem TC Hersbruck zum „neuen“ FC Hersbruck zugestimmt. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag gab es nur eine Gegenstimme.

Vorsitzender Horst Scharrer blickte auf ein besonderes Jahr zurück. Ein Thema schwelt schon längere Zeit – nun wird es ernst: Er wies bezüglich der Verschmelzung der drei Vereine auf die Wichtigkeit für den Vereinssport in Hersbruck hin, auch wenn das bei dem einen oder anderen Mitglied nicht unbedingt auf Gegenliebe stoße. So manchen Anwesenden mag auch Wehmut überkommen haben.

Nach dem klaren Votum bedankte sich 2. Vorsitzender Rudi Ziegler bei den Anwesenden, dass sie der Verschmelzung zugestimmt hatten. Auch den ehemaligen und noch vorhandenen Mitgliedern, die viel Geld und Arbeitskraft in das Projekt steckten, wurde gedankt. „Wir sind der Meinung, es hat sich gelohnt“, so Ziegler. Er wünschte sich, dass alle Leute den neuen Verein akzeptierten und Mitglieder bleiben und „dass wir uns im Verein gegenseitig respektieren und zusammenhalten“.

Er mahnte, das Vergangene in Ehren zu halten. Zum Abschluss wünschte er sich, dass der „neue“ FC Hersbruck mit seinen Mitgliedern wachsen möge, sodass auch in Zukunft „unsere Kinder und Enkel ihren Sport in einem angenehmen Umfeld ausüben können“.

 
SV Eintracht Hersbruck [-cartcount]